Peter J.- Gnad - Music Photos

70'ies

1973
One Morning

Gitarre: Joachim Zebinger Gitarre: Peter Gnad

Folkmusic dominierte
diese musikalische
Verbindung

Eine gut etablierter Act
man spielte Clubs, Säle,
Open-Airs, Benefiz,
oder auch Tourneen

Skandale und Randale
bei den Auftritten gab es nie, man bevorzugte die leiseren Töne

 


Joachim Zebinger


Ein Gitarrist, der zuerst mit "the Gun"
in Erscheinung trat, auch beim legendären
Poppendorf-Festival, sang mit "One Morning"
auch die Chor-Stimme.
Eigentlich hätte er gerne weiter Rockmusik,
z.B. mit "Chicago" gespielt, aber der
Job war schon vergeben


 

 

 

Peter Gnad

Gitarrist und Sänger
meist mit 12string Gitarre
und Mundharmonika "bewaffnet",


 

 

 

 


 
 
Peter, Joachim

One Morning
im Studio

Man spielte einige ausgesuchte
bereits bekannte Songs aus dem Genre,
aber auch Eigenkompositionen,
erst vornehmlich auf English,
in späterer Folge aber auch Deutsch

Tourneen als Vorgruppe,
zusammen mit "Turning Point" und "Wilfried und Crazy Baby"
für NZ-Bandwettbewerbe
Clubauftritte in Graz,
Säle. Open-Airs

später fand dann eine
Erweiterung auf drei Leute
statt, mit "Schiffkowitz"
kam dreistimmiger Gesang
zum tragen (vor STS)

 

   Hörproben gibts hier

 



back...                     home...                    next...

Zurück
Homepage
Vorwärts